Back to top

Friedhofsgeschichte(n)

Friedhöfe erzählen Geschichte(n) - über die Entwicklung einer Stadt und die Personen, die sie geprägt haben. Sie geben aber auch Auskunft, wie Menschen früher mit dem Thema “Tod” umgegangen sind und heute damit umgehen, welche Hoffnungen und Sehnsüchte mitschwingen.

Im Laufe vieler Jahrhunderte entwickelte sich aus dem Dorf und Kloster Hofen sowie der Reichsstadt Buchhorn die heutige Stadt Friedrichshafen. Die Geschichte und die Geschichten der Toten und ihrer Gräber geben uns Einblick in die spannende Entwicklung Friedrichhafens. Sie sind zugleich Zeugnis für den Wandel in Kultur, Glauben und Gesellschaft hier am Bodensee. Wo finden sich Spuren der damaligen Friedhöfe im heutigen Friedrichshafen? Vielleicht sind Sie bei Ihrem Weg durch die Stadt schon über einen ehemaligen Friedhof gegangen, ohne es zu wissen. Zu welchen Konflikten führten kirchliche und weltliche Zuständigkeiten? Welchen Bezug haben die begrabenen Persönlichkeiten zu Friedrichshafen? Stimmt es, dass mit dem Bau der Zeppeline die Zahl der Toten deutlich anstieg?

Friedhofsführung

Diese und weitere spannenden Fragen können wir in der Führung gemeinsam klären. Die Tour beginnt am Graf-Zeppelin-Haus am Bodensee. Von dort geht es zum Alten Friedhof und weiter zum heutigen Hauptfriedhof. Tauchen Sie mit mir ein in Geschichte(n), Schicksale und Besonderheiten.

  • Beginn: Graf-Zeppelin-Haus
  • Ende: Hauptfriedhof
  • Dauer: 120 min
  • Gruppengröße: bis 30 Personen
  • Kosten: 80 EUR (deutsch) / 95 EUR (englisch)

Friedhofsführung